Schriftgröße: AA A

Marktgemeinde
St. Marein bei Graz
Markt 25,
8323 St. Marein/G.
Öffnungszeiten:
MO-FR 07:30-12:00 Uhr
DI u. DO 14:00-18:00 Uhr
Tel.: 03119/22 27
gde@remove-this.st-marein-graz.gv.at

Öffnungszeiten

Gemeindeamt und Postpartner

in der Weihnachtszeit

 

GEÖffNeT: Montag, 23.12.2019: 07:30 Uhr – 12:00 Uhr zusätzlich am Nachmittag, 13:00 – 17:00 Uhr

GESCHLOSSEN: von 24.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020

Ab Donnerstag, den 02.01.2020 haben wir wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet!


Hinterlegte Postsendungen:

Ihre hinterlegten Pakete und Briefsendungen können während dieser Zeit beim Postpartner Studenzen (Sparmarkt) abgeholt werden.



Zumba in Krumegg

Ab 11.09.2019 findet jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr im Turnsaal
der VS Krumegg ZUMBA statt.

Einsteigen ist jederzeit ohne Anmeldung möglich.

Alle ZUMBA-Interessierten sind herzlich willkommen!

Die Kosten betragen für 12 EH/€ 50,00

 

 

Die älteste Gemeindebürgerin feiert ihren 100er!

Die älteste Bürgerin der Marktgemeinde St. Marein bei Graz
Frau Maria Graßl feierte
am 10. August 2019
ihren einhundertsten Geburtstag!

Als Gratulanten überbrachten Bürgermeister Franz Knauhs, Vizebürgermeister Johann Puchmüller mit einer Abordnung des Seniorenbundes, Bezirksobfrau Rosalia Tantscher, Obfrau Rosa Luttenberger und Frau Ernestine Tieber der Jubilarin die herzlichsten Glückwünsche.

Die musikalischen Grüße zum 100. Geburtstag überbrachten die
3 Mareiner. Für Frau Graßl war Musik immer ein Lebenselixier.

Wie sie aus ihrem Leben erzählte, war sie eine begeistere Tänzerin. Sie hat sich mit ihrem Frohsinn und ihrer Lebensfreude über so manche schwere Zeit hinweggeholfen.


Für die gute Betreuung im Alter ist sie ihrer Tochter und ihrem Schwiegersohn sehr dankbar.

Die Gratulanten durften einen stimmungsvollen Nachmittag mit vielen Geschichten der Jubilarin erleben.

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen alles Gute!

 

 

 

 

Schüleraustauschprogramm - YFU Austria

Die gemeinnützige Schüleraustauschorganisation YFU Austria sucht dringend für 10 Austauschschülerinnen begeisterte Gastfamilien, die es Kindern aus aller Welt ermöglichen, ein Austauschjahr in Österreich ab dem 7. September zu starten.

Unter https://gastfamilien.yfu.at/ finden Sie weitere Informationen zum Gastfamilienprogramm und es kann auch die kostenlose Infomappe bestellt werden. Weites kann man über die Homepage vorab in den Kurztexten zu den AustauschschülernInnnen schmökern, welche im September nach Österreich kommen werden.

Detailliertere Informationen und Fotos zu den einzelnen Kindern erhalten Gastfamilien-Interessenten auf Anfrage.

Kontakt:
YFU AUSTRIA - Interkultureller Austausch
Tulpengasse 5/1, 1080 Wien
Tel.: +43 1 890 1506

 

INFOPOINT für St. Marein/Graz

Die Marktgemeinde St. Marein bei Graz installiert im Zentrum einen Touchscreen Infopoint, der täglich von 0 – 24h allen Bürgern und Gästen zugänglich ist, eine Internetplattform und zusätzlich Unterstützung für mobile Endgeräte (Smartphones, Tablets). Dieses neue Bürgerinformationssystem steht ab Inbetriebnahme jedem kostenfrei zur Verfügung.

Die Informationen des neuen Bürgerinformationssystems mit dem Projektnamen „Gemeindeausstellung St. Marein bei Graz“ sind sowohl regional, wie auch überregional gestaltet und können im Bezirk und im Land Steiermark an vielen Infopoints und über die Homepage der Marktgemeinde,
www.st-marein-graz.gv.at, abgerufen werden.

Die mit der Ausführung betraute Firma TS Terminals & Stadtausstellungs GmbH ist für die Information und Datenanbindung der Betriebe zuständig und wird sich mit den Betrieben in Verbindung setzen.

 

Evelin`s Car Wash

Evelin Gissing eröffnete am Samstag dem 20. 07. 2019 die neu errichtete Autowaschanlage in St. Marein/Graz.


Die Waschanlage mit Powerschaum entspricht dem letzten Stand der Technik was Waschanlagen betrifft.

 

Drei Waschplätze und ein kleiner Shop mit Erfrischungen,  Reinigungs- und Pflegematerial erweitern das Angebot im Gewerbepark in St. Marein b. Graz.

Neben zahlreichen Gästen gratulierten zur Eröffnung und zur Inbetriebnahme der neuen Waschanlage Bgm. Ing. Franz Knauhs, Vzbgm. Johann Puchmüller und Vzbgm. Mario Hofer.

 

Wir wünschen dem Unternehmen Gissing mit „Evelins Car Wash“ viel Erfolg und allen Kunden eine gute Autowäsche.





Konsumerhebung 2019/2020

Wie viel geben Haushalte in Österreich für Lebensmittel, Kleidung oder Wohnen aus? Wie unterscheiden sich die Ausgaben von Jungfamilien, Singles oder Seniorenhaushalten?

Fragen wie diese beantwortet die Konsumerhebung, die alle fünf Jahre von Statistik Austria durchgeführt wird. Sie gibt nicht nur Aufschluss über die Konsumgewohnheiten der Haushalte, sondern liefert auch Informationen über Lebensstandard und Lebensbedingungen unterschiedlicher sozialer Gruppen. Dadurch dient sie etwa Sachverständigen zur Schätzung von Unterhaltszahlungen oder Lebenshaltungskosten.

Die Ergebnisse fließen auch in viele weitere wichtige Statistiken ein, etwa in die Zusammenstellung des Warenkorbes zur Inflationsberechnung (VPI und HVPI). Der Verbraucherpreisindex (VPI) ist ein Maßstab für die allgemeine Preisentwicklung oder Inflation, von der private Haushalte beim Erwerb von Waren oder Dienstleistungen unmittelbar betroffen sind.

Er wird zur Wertsicherung von Geldbeträgen verwendet, etwa bei Mieten oder Versicherungen, und ist Basis für Lohn- oder Pensionsverhandlungen. Der Harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) hingegen dient dem Vergleich der Inflationsraten auf europäischer Ebene.
Als besonderes Service steht Ihnen unter https://www.statistik.at/indexrechner/
 ein Wertsicherungsrechner zu Verfügung, mit dem Sie selbst kostenfrei Berechnungen online durchführen können. Außerdem haben Sie unter http://pic.statistik.at/persoenlicher_inflationsrechner/ die Möglichkeit, Ihre persönliche Inflation anhand der eigenen Ausgaben zu berechnen und mit der allgemeinen Teuerungsrate zu vergleichen.

Die österreichische Konsumerhebung blickt bereits auf eine lange Tradition zurück – seit 1954 wird sie in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Doch bereits Anfang des 20. Jahrhunderts interessierte man sich für die Ausgaben, Einkommen und Ausstattung von Privathaushalten: 1912-1914 wurden erstmals die „Wirtschaftsrechnungen und Lebensverhältnisse von Wiener Arbeiterfamilien“ durch das K.u.K. Arbeitsstatistische Amt untersucht.

Mehr als hundert Jahre später, Ende Mai 2019, hat die Konsumerhebung 2019/20 begonnen. Haushalte, die in ganz Österreich nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurden, führen jeweils zwei Wochen lang ein Haushaltsbuch und protokollieren ihre Ausgaben und beantworten Fragen zur Wohnung, der Ausstattung des Haushalts sowie zu den einzelnen Haushaltsmitgliedern.

Als Dankeschön fürs Mitmachen gibt es für die teilnehmenden Haushalte Einkaufsgutscheine, die in vielen Geschäften und Restaurants einlösbar sind.

Nähere Informationen zur laufenden Konsumerhebung finden Sie unter www.statistik.at/ke-info.

 

Kursprogramm der Volkshochschule


Einschreibezeiten Herbst 2019

 

Auch heuer sind wieder tolle Kurse in unserem Programm zu finden!

online buchen unter www.vhsstmk.at

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte hier.



WICHTIGE INFORMATION AN ALLE WASSERABNEHMER!

Wie kostbar Trinkwasser ist, bemerkt man erst, wenn die Versorgung nicht mehr ausreichend gewährleistet ist und der Wasserhahn trocken bleibt. Durch die lang anhaltende Trockenheit sind bereits viele private Brunnen versiegt. Durch die Trockenheit ist aber auch die Entnahme bei der Gemeindewasserleitung deutlich angestiegen.

Das Befüllen von Schwimmbädern ist grundsätzlich nicht untersagt, jedoch nur nach vorheriger Absprache mit den zuständigen Gemeindearbeitern oder den Mitarbeitern im Gemeindeamt erlaubt.

Es herrscht derzeit bereits ein Wassermangel und stellt für die vorhandene Pumpleistung unserer Brunnen und Quellfassungen einen Flaschenhals dar. Bei übermäßiger Wasserentnahme durch die angeschlossenen Wohnobjekte kann nicht genügend Wasser in die Hochbehälter gepumpt werden. Tritt dieser Fall ein, bricht die Wasserversorgung zusammen und es kommt zu zeitweisen Abschaltungen.

Damit das nicht eintritt, ersuchen wir nachdrücklich alle Wasserbezieher, sorgsam mit dem Trinkwasser umzugehen. Größere Wasserabnahmen, wie z.B. Swimmingpools füllen, Rasensprengen usw. sind daher nur nach Rücksprache mit der Gemeinde möglich!

Nutzen Sie bitte die Möglichkeit des Gemeinde-SMS!                                                                              

Über die Homepage der Gemeinde unter www.st-marein-graz.gv.at können Sie sich einfach und schnell für das Gemeinde-SMS anmelden. Es stehen bei der Anmeldung mehrere Punkte wie z.B. Wasserversorgung zur Auswahl. Bitte melden Sie sich an, um die Wassermitteilungen zu erhalten.

 

               

Behindertenberatung

Sprechtagstermine:

Standort Feldbach:
Bezirkshauptmannschaft, Bismarckstraße 11-13, 8330 Feldbach


05. September 2019
03. Oktober 2019
07. November 2019
12. Dezember 2019

von 11:00 - 13:00 Uhr


Standort Gleisdorf:
Service-Center der Stadtgemeinde: Rathausplatz 3, 8200 Gleisdorf


19. September 2019
24. Oktober 2019
21. November 2019
19. Dezember 2019

von 12:00 – 14:00 Uhr


Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen.

GUSTmobil

Fahrtenbuchungen sind telefonisch unter 01/23 500 44 11, via Internet unter www.ISTmobil.at oder mit der kostenlosen ISTmobil-App möglich.

Hier finden Sie Informationen zu Tarifen, Betriebszeiten uvm..

 

 

 

 

 

 

 

Gutscheine von Edenred

Die Marktgemeinde St. Marein bei Graz ist ein Partnerbetrieb von Edenred Austria GmbH.
Ab sofort können Sie in unserer Gemeinde
die Gutscheine von Edenred
"Ticket Junior"
einlösen.
Für Fragen können Sie sich sehr gerne an die MitarbeiterInnen im Marktgemeindeamt St. Marein bei Graz wenden.