Schriftgröße: AA A

Marktgemeinde
St. Marein bei Graz
Markt 25,
8323 St. Marein/G.
Öffnungszeiten:
MO-FR 07:30-12:00 Uhr
DI u. DO 14:00-18:00 Uhr
Tel.: 03119/22 27
gde@remove-this.st-marein-graz.gv.at

Steirischer Seniorenbund

Kontakt:

Obfrau Rosa Luttenberger
Pirkwiesen 35
8323 St. Marein bei Graz
Tel.: +43 664 10 01 134

Schriftführer Jakob Pertinatsch
Tel.: +43 664 92 50 166
E-Mail: jakob.pertinatsch@remove-this.gmx.at

Gemeinsam statt einsam

Der Seniorenbund bietet seinen Mitgliedern unter dem obigen Motto unterhaltsame Veranstaltungen und Fahrten an. Ausgehend vom Silberball Anfang Jänner über die Tanzveranstaltung am Rosenmontag zum Ausklang des Faschings und die Muttertagsfeier im Mai spannt sich ein Bogen der Festlichkeit bis zur Adventfeier im Dezember. Alle diese Veranstaltungen sind bei den Mitgliedern beliebt und deshalb gut besucht. Die Muttertags- und die Adventfeier werden von den Mitgliedern selbst durch Lesungen von ernsten und heiteren Texten, bzw. Gedichten und dem Singen altbekannter Lieder aus der Jugendzeit gestaltet. Die örtliche Raiffeisenbank stellt sich bei diesen Feiern mit einem Geschenk an die Besucher ein. Die Mitglieder kommen nicht nur aus der hiesigen Gemeinde, sondern auch aus der Gemeinde Nestelbach. Es ist immer erfreulich, wenn die Bürgermeister dieser Gemeinden an den Feiern teilnehmen und damit ihr Interesse am Seniorenbund und dessen Mitgliedern bekunden und mit ihrer Anwesenheit diesen Feiern eine festliche Note geben.

Sangesfreudige Mitglieder treffen sich an jedem zweiten Sonntag der Monate Oktober bis April in der Volksschule St. Marein bei Graz. Gesungen werden hauptsächlich bekannte Lieder zur Vorbereitung auf die Muttertags- und Adventfeier, sowie des Gottesdienstes beim Maiausflug, der stets als Wallfahrt ausgelegt ist.

Ausflüge gehören zu den wesentlichen Aktivitäten und finden monatlich vom März bis Oktober statt. Sie werden von der Obfrau Rosa Luttenberger, die auch Organisationsreferentin ist, organisiert.

Folgende Ziele sind im heurigen Jahr vorgesehen:

 

 

·         März:  Johann Puch-Museum in Graz, anschließend Buschenschank Zoißl

 

·         April:  Stadtrundfahrt in Wien und Sektkellerei Schlumberger in Wien

 

·         Mai:  Gottesdienst mit Pfarrer Franz Brei in Deutschkreutz, anschließend
           Buschenschank Schellauf

 

·         Juni:  Dreitagereise nach Rovinj und Umgebung

 

·         Juli:  Holzmuseum Murau, Essen beim Stigenwirth in der steirischen
          Krakau

 

·         August:  Besichtigung des Gurker Doms, Weiterfahrt nach Friesach, 
                dort Besichtigung der Stadt oder der Burg

 

·         September: Zweitagefahrt nach Budapest und zum Plattensee

 

·         Oktober: Besuch der Burg Deutschlandsberg, Buschenschankbesuch im
                Schilchergebiet

 

 

Die gemeinsamen Geburtstagsfeiern mit Erzählungen aus dem Leben der JubilarInnen umrahmt von Ziehharmonikamusik und mit einem gemeinsamen Mittagessen, zu denen jeweils die Mitglieder mit einem runden oder halbrunden Geburtstag ab 70 eingeladen sind, werden sehr gut angenommen. Diese Feiern finden alle vier Monate statt und der Bürgermeister von St. Marein bei Graz findet sich stets mit Blumen zur Gratulation ein.

 

An den meisten letzten Monatsfreitagen wird im Gasthof Wagenhofer gekegelt.

Einen fixen Treffpunkt gibt es jeden ersten Donnerstag im Monat, und zwar abwechselnd im Lokal Café und Wein des Günter Schnabl (Jänner, März, Mai, Juli, September und November) und in der Theke (in den anderen Monaten). Es ist zu wünschen, dass die Mitglieder zahlreich diese Angebote annehmen, um sich  in einer gemütlichen Atmosphäre bei vorzüglicher Bewirtung miteinander zu unterhalten getreu dem Motto „gemeinsam statt einsam“.

Der Seniorenbund St. Marein bei Graz ist ein offener Verein, zugänglich für alle  Senioren.

Beitrittswillige können  sich bei der
Obfrau Rosa Luttenberger, Tel. 0664  100 1034
bei ihren Stellvertretern
Franz Genser,  Tel.03119 2472
Vinzenz Leopold, Tel. 0680 5515 752
oder beim Schriftführer Jakob Pertinatsch, Tel. 0664 925 0166 melden.

 

Herr Bürgermeister gratuliert der Obfrau Luttenberger zum Geburtstag
Im Glasmuseum in Bärnbach
Im Sensenwerk Deutschfeistritz
Rast in Spitz an der Donau
Eine Gaudi zum Faschingsausklang
Schifffahrt auf der Donau
Die Sängerrunde bei der Adventfeier
Charmanter Gast beim Silberball
Strammen Wanderer auf der Gerlitzen